Hauptmenü

Kabelbaumfertigung

 

Für die Notwendigkeit eines überarbeiteten oder neu erstellten Kabelbaumes gibt es verschiedene Gründe.

Der alte Kabelbaum ist durch das Alter nicht mehr zu gebrauchen (vornehmlich bei Oldtimern), der verwendete Motor wurde im Fahrzeug nie verbaut, es wird ein frei programmierbares Steuergerät verbaut usw.

Sollte bei Ihnen solch ein Fall auftreten, können wir Ihnen weiterhelfen.

 

Bei Old-/Youngtimern restaurieren wir die alten Kabelbäume und tauschen die alten defekten Kabel aus. Sollte dies nicht mehr möglich sein, fertigen wir anhand des alten Kabelbaumes einen neuen an.

 

Für den Motorsport und Performancebereich überarbeiten wir vorhandene Kabelbäume oder fertigen neue anhand des zu verkabelnden Fahrzeuges an.
Hierbei können wir auf ein breites Spektrum an Materialien zurückgreifen. Somit ist alles vom einfachen Kabelbaum bis hin zum high-end "MIL-Spec" Kabelbaum mit speziellen Motorsport Steckverbindern möglich.

 

Sie suchen nur jemanden, der ihnen fachgerecht ihre Zusatzanzeigen oder Zusatzelektronik anschließt? Gerne übernehmen wir auch diese Aufgabe für sie.

 

Hier sehen Sie Beispiele unserer Arbeit:

 

Brüchiger Kabelbaum einer Mercedes S Klasse

Hier sehen Sie einen Kabelbaum einer Mercedes Benz W140 S-Klasse. Die Isolierung der Kabel ist brüchig und die Litzen korrodiert.

 

Verlegebrett

Die Maße des alten Kabelbaumes wurden abgenommen und auf einen Verlegeplan übertragen.

 

Kabelbaum W140

Hier der fertige Kabelbaum des W140. In diesem Fall mit hochwertigen Teflon ummantelten Kabeln. Diese wurden wiederum mit einen hitzestabilen Schrumpfschlauch umhüllt.

 

Wasserdichter Kabelbaum durch verklebende Übergänge und Schrumpfschläuche.

 

Restaurierter Kabelbaum eines Honda CRX EE8. Dieser Kabelbaum wurde überholt und mit diversen Optionen versehen. Die Gehäuse der Stecker wurden gereinigt und teilweise durch neue ersetzt.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok